CDU Soest nominiert Kreistagskandidaten

Die CDU Soest hat ihre Kreistagskandidaten für den Kreisparteitag zur Kommunalwahl nominiert. Auf dem Stadtparteitag im großen Saal der Ressource wurden von den Mitgliedern alle Kandidaten mit guten Ergebnissen nominiert.
Für die vier Kandidaten wurden auch direkt ihre persönlichen Vertreter nominiert: Guido Niermann mit Vertreter Heinrich Wegge, Elisabeth Prolingheuer mit Vertreterin Heidrun Müller, Matthias Ruthemeyer mit Vertreterin Helena Brüggemann und Rolf Meiberg mit Vertreter Andre Hänsch. Sie bewerben sich - sofern der Kreisparteitag dies am 28. März 2020 bestätigt - im September für die CDU um ein Kreistagsmandat. Der Bürgermeisterkandidat der CDU, Dr. Eckhard Ruthemeyer soll formal im Rahmen des Frühjahrsempfangs am 27. März nominiert werden. Die Ratskandidaten für die Kommunalwahl werden auf dem Stadtparteitag am 23.April im Hotel Susato gewählt.