Respekt und Wertschätzung prägen eine Stadtgesellschaft

CDU im aktuellen Gespräch

Manuela Mewes, Stellv. CDU-Fraktionsvorsitzende: Die ersten Tage nach dem Attentat in Hanau sind ins Land gegangen und das Geschehene wirkt in unser ganzes Land.
Die Menschen sind erschrocken, wütend, fassungslos und tief traurig. Die CDU in Soest empfindet tiefstes Mitgefühl mit den Opfern, ihren Familien und Freunden. Bei Ihnen sind unsere Gedanken. Unsere Verantwortung hier in Soest ist es, eine Stadtgesellschaft zu prägen, die respektvoll und wertschätzend miteinander umgeht. Immer wieder müssen wir dazu auch bewusst machen, wie gut und wichtig es ist, auf dem Boden unserer freiheitlichen und demokratischen Grundordnung zu stehen.