CDU-Fraktion entlastet die Schützenvereine und stärkt so ehrenamtliches Engagement

Email an die Schützenvereine und Antrag an den Rat

Sehr geehrte Kommandeure der Soester Schützenvereine,

 

traditionell ist das Miteinander von Soester Schützenvereinen und der CDU freundschaftlich und eng. Dies ist von unserer Seite mit einer hohen Wertschätzung insbesondere für das immense ehrenamtliche Engagement der Schützen verbunden.

 

Jedes Jahr müssen Sie als Schützen auf’s Neue eine Schankgenehmigung für Ihre Schützenfeste beantragen. Das ist zeitaufwendig und teuer und hat nun ein Ende!

In der gestrigen Sitzung des Rates der Stadt Soest stellte die CDU-Fraktion einen Antrag, für den sie eine breite Mehrheit fand - einen Antrag, der Ehrenamt im Schützenverein entlastet.

Diesen Antrag finden Sie anbei.

 

Das heißt für Sie: Sie stellen – ein letztes Mal – einen Antrag auf Schankgenehmigung bei der Stadtverwaltung. Damit beantragen Sie diesmal eine Dauererlaubnis und müssen in den kommenden Jahren lediglich noch den Termin Ihres Schützenfestes mitteilen.

Wir freuen uns sehr, Ihr Engagement von unserer Seite aus so ein wenig entlasten zu können und freuen uns auf viele fröhliche und gesellige Schützenfeste in unserer Stadt.

 

Mit herzlichen Grüßen

 

Andre Hänsch

Zusatzinformationen
Nach oben