Andre Hänsch bleibt Vorsitzender der Soester CDU

Auf dem Foto von links nach rechts:  Dr. Eckhard Ruthemeyer, Christiane Mackensen, Wolfgang Potthast, Heinrich Frieling, Holger Vock, Carina Bracht, Martin Nölle, Kirsten Heeke, Helena Böckmann, Manuela Mewes, Klaus Meyer-Dietrich, Andre Hänsch, Andreas J
Auf dem Foto von links nach rechts: Dr. Eckhard Ruthemeyer, Christiane Mackensen, Wolfgang Potthast, Heinrich Frieling, Holger Vock, Carina Bracht, Martin Nölle, Kirsten Heeke, Helena Böckmann, Manuela Mewes, Klaus Meyer-Dietrich, Andre Hänsch, Andreas J
Am vergangenen Donnerstag bestätigte die Mitgliederversammlung der CDU Soest Andre Hänsch eindrucksvoll mit 90% der Stimmen im Amt des Stadtverbandsvorsitzenden.

Als seine Stellvertreter wurden Manuela Mewes und Radoslaw Lesniak wiedergewählt. Neu im Vorstand ist Oliver Lax, der sich zukünftig mit seinem Stellvertreter Stefan Rienhoff um die Geschäftsführung kümmert. Magret Leifert übernimmt die Schriftführung. Als Pressesprecherinnen wurden Helena Böckmann und die Vorsitzende der Jungen Union, Kirsten Heeke, gewählt. Acht Beisitzer verstärken das Team.

Für die langjährige Tätigkeit im Vorstand bedankte sich der Vorsitzende insbesondere bei Elke Koch, Wanda Niermann und Florian Steinhoff.

Die anwesenden CDU Mitglieder wurden in der Hattroper Gemeinschaftshalle aus erster Hand über die aktuellen politischen Geschehnisse informiert. Bürgermeister Dr. Eckhard Ruthemeyer berichtete über städtische Projekte. Der Vize-Präsident des Landtags Eckhard Uhlenberg und der Landtagskandidat Heinrich Frieling beleuchteten die Landespolitik. Die bundespolitschen Themen übernahm Hans-Jürgen Thies, Kandidat für den Bundestag.

Nach oben